Einbruch in Waldkindergarten

Polizeiauto mit Blauchlicht
Bildtext einblenden
Ein Polizeiauto mit eingeschaltetem Blaulicht steht an einer Straße. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Archivbild Foto: dpa

Tittmoning – Zu einem Einbruch im Waldkindergarten Tittmoning kam es am Mittwoch. Als die Mitarbeiter morgens die Räumlichkeiten betraten, kam ihnen ein junger Mann entgegen. Dieser hatte offensichtlich im Kindergarten gefeiert und übernachtet. Als er sich fluchtartig entfernte, stieß er eine Mitarbeiterin zu Boden.


Die beiden Angestellten verfolgten den jungen Mann, verständigten die Polizei und konnten eine sehr gute Beschreibung der Person und der Bekleidung abgeben. Durch das umsichtige Verhalten der beiden Kindergärtnerinnen konnte der Täter durch Beamte der Polizei Laufen noch in Tatortnähe festgenommen werden. Anhand der Spurenlage hielt sich mindestens noch eine weitere Person in den Räumlichkeiten auf, die durch die „Feier" erheblich verunreinigt wurden.

Anzeige

Durch das gewaltsame Eindringen und die Beschädigungen im Waldkindergarten entstand ein Sachschaden von über 1.000 Euro.

Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 08682/8988-0 mit der Polizei Laufen in Verbindung zu setzen.

fb/red