Blaulicht
Bildtext einblenden
Foto: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Auffahrunfall auf schneebedeckter Fahrbahn: 2500 Euro Schaden

Surberg – Auf der Staatsstraße 2105 ereignete sich am Donnerstag, 20. Januar, gegen 17.10 Uhr ein Verkehrsunfall in Fahrtrichtung Waging.


Ein 26-Jähriger erkannte den Bremsvorgang des vorausfahrenden Autos, besetzt von einem 23-Jährigen, zu spät und kam auf der glatten Fahrbahn nicht mehr rechtzeitig zum Stehen. Bei dem Verkehrsunfall wurde niemand verletzt.

An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von circa 2500 Euro. Das Fahrzeug des 26-Jährigen war nicht mehr fahrbereit und musste durch einen Abschleppdienst geborgen werden.

In beiden Richtungen kam es knapp eine Stunde zu Verkehrsbehinderungen.

fb/red