Zusammenstoß mit Regionalbahn – Autofahrerin verletzt
Bildtext einblenden
Foto: FDL/Lamminger

Zusammenstoß mit Regionalbahn – Autofahrerin verletzt

Siegsdorf – Zum Zusammenstoß mit einem Regionalzug kam es am Montag, 11. April, gegen 10 Uhr in Höpfling. Eine 33-jährige Siegsdorferin fuhr mit ihrem Wagen in Höpfling in Richtung Ruhpoldinger Straße. Am dortigen Bahnübergang der Bahnstrecke Ruhpolding-Traunstein übersah die Fahrerin den von Ruhpolding kommenden Regionalzug, obwohl dieser noch zweimal die Signalhupe betätigte, und es kam zum Zusammenstoß.


Die Frau wurde durch den Unfall leicht verletzt und zur Behandlung ins Klinikum Traunstein gebracht. Die 21 Fahrgäste, der Lokführer und der Zugbegleiter blieben glücklicherweise unverletzt.

Am Auto entstand ein Totalschaden in Höhe von etwa 12.000 Euro, am Zug von wenigen hundert Euro.

fb/red

Mehr aus Siegsdorf