Verkehrsunfallflucht auf A8 Höhe Voglinger Wald – Zeugen gesucht

Blaulicht und der Hinweis «Unfall»
Bildtext einblenden
Foto: Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

Siegsdorf – Zu einem Verkehrsunfall mit Unfallflucht kam es am heutigen Freitag gegen 7.15 Uhr auf der A8. Zwei Verkehrsteilnehmer befuhren die Straße in Fahrtrichtung München. Höhe des Parkplatzes Voglinger Wald verlor ein vorausfahrendes Fahrzeug eine Mörtelwanne, welche auf der Fahrbahn zum Liegen kam.


Die beiden Verkehrsteilnehmer konnten nicht mehr rechtzeitig ausweichen und fuhren über die Mörtelwanne. Bei dem Unfall entstand an beiden Fahrzeugen Sachschaden an den jeweiligen Fahrzeugfronten. Die Schadenshöhe beläuft sich auf rund 2500 Euro. Der mutmaßliche Unfallfahrer blieb nicht stehen und fuhr in Richtung München weiter.

Die Verkehrspolizeiinspektion Traunstein bittet um Hinweise bezüglich des Unfallfahrzeuges. Das Tatfahrzeug soll ein vermutlich grüner Klein-Lkw mit Pritschenaufbau und Ladebordwand gewesen sein.

Hinweise werden bei der Verkehrspolizeiinspektion Traunstein unter der Rufnummer 08662/6682110 sowie bei jeder anderen Polizeiinspektion entgegengenommen.

fb/red

Mehr aus Siegsdorf