Unfall
Bildtext einblenden
Foto: dpa

Verkehrsunfall mit leicht verletztem Radfahrer

Siegsdorf/Traundorf – Zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Radfahrer leicht verletzt wurde, kam es am Donnerstag, 21. Juli, gegen 22.55 Uhr.

Ein 51-jähriger Ruhpoldinger wollte mit seinem Auto aus Traundorf in die Staatsstraße 2105 einbiegen. Dabei übersah er einen aus Richtung Siegsdorf kommenden vorfahrtsberechtigten Radfahrer. Es kam zum Zusammenstoß.

Der Fahrradfahrer, ein 46-jähriger Nußdorfer, stürzte und zog sich leichte Verletzungen zu. Er wurde in das Traunsteiner Klinikum gebracht.

Am Auto des Unfallverursachers entstand Sachschaden in Höhe von 300 Euro.

fb/red

Mehr aus Siegsdorf