weather-image
22°

Siegsdorf: Mit 1,1 Promille in die Leitplanke gefahren und geflüchtet

5.0
5.0
Siegsdorf: Mit 1,1 Promille in die Leitplanke und geflüchtet
Bildtext einblenden
Foto: Uli Deck/dpa

Am Sonntag, den 3.2.2019 gegen 1.50 Uhr, passierte auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Vogling und Mauerriedl ein Verkehrsunfall bei dem ein zunächst unbekannter Fahrer in eine Leitplanke gefahren und dann geflüchtet ist.

Anzeige

Dank der Beobachtung einer Zeugin konnte das Unfallfahrzeug (BMW) an der Halteranschrift festgestellt werden. Das Fahrzeug wies frische Unfallspuren an der Fahrzeugfront auf. Im Zuge der polizeilichen Ermittlungen konnte der Fahrer ausfindig gemacht werden.

Deutlich alkoholisiert wurde der Mann zur Durchführung zweier Blutentnahmen ins Klinikum Traunstein gebracht. Im Anschluss wurde sein Führerschein beschlagnahmt.

Den 22-jährigen Fahrzeugführer aus dem Landkreis Traunstein erwartet nun eine Anzeige wegen „Gefährdung des Straßenverkehrs - infolge von Alkohol“ und „Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort“ sowie der Entzug seiner Fahrerlaubnis. Ein durchgeführter Atemalkoholtest hatte bei dem Mann einen Wert von über 1,1 Promille ergeben.

Die Unfallursache ist auf die alkoholbedingte Beeinträchtigung seiner Fahrtauglichkeit in Verbindung mit den vorherrschenden winterlichen Straßenverhältnissen zurückzuführen. Pressemeldung Polizei Traunstein