weather-image
22°

Ruhpoldinger übersieht bremsendes Auto und wird bei Auffahrunfall verletzt

5.0
5.0
Bildtext einblenden
Foto: Symbol, Arno Burgi (dpa-Archiv)

Siegsdorf – Leicht verletzt wurde ein 62-jähriger Ruhpoldinger bei einem Unfall am Dienstagvormittag auf der Staatsstraße 2098 bei Eisenärzt. Außerdem entstand Sachschaden von rund 12.000 Euro.

Anzeige

Der 62-Jährige war mit seinem Citroën von Siegsdorf in Richtung Eisenärzt unterwegs. Vor ihm fuhr eine 61-jährige Ruhpoldingerin mit ihrem Audi. Der Mann übersah, dass die Audi-Fahrerin kurz vor Eisenärzt verkehrsbedingt anhalten musste und prallte mit seinem Citroën in das Heck ihres Wagens.

Der Ruhpoldinger wurde beim Zusammenstoß leicht verletzt. Er kam ins Klinikum Traunstein. An seinem Citroën entstand Schaden von rund 2000 Euro. Er musste abgeschleppt werden. Die Ruhpoldingerin blieb unverletzt. Ihr Auto wurde stark beschädigt, blieb aber fahrbereit. Den Schaden daran schätzt die Polizei auf etwa 10.000 Euro.