weather-image

Heizungsbrand in Siegsdorf ruft Großaufgebot der Feuerwehren auf den Plan

4.5
4.5
Siegsdorf: Heizungsbrand sorgt für Großeinsatz der Feuerwehren
Bildtext einblenden
Foto: FDL/Lamminger

Siegsdorf – Großalarm wurde am Samstagmittag für die Feuerwehren rund um Siegsdorf ausgelöst, nachdem im Keller eines Wohnhauses die Heizung in Brand geraten war.


Um 12 Uhr ging die Alarmierung für die Feuerwehren aus Siegsdorf, Eisenärzt und Ruhpolding sowie für das BRK und die Polizei ein.

Anzeige

Unter schwerem Atemschutz drangen die Floriansjünger kurz nach ihrem Eintreffen in das stark verrauchte Gebäude vor. Als Ursache für den Rauch konnten die Einsatzkräfte wenig später im Keller des Gebäudes eine brennende Holzpelletsheizung ausfindig machen. Sie schalteten die Heizung aus und belüfteten das Gebäude.

Verletzt wurde bei dem Brand zum Glück niemand. Laut einem Heizungsfachmann dürfte die Ursache in einem technischen Defekt an der Anlage liegen. Nachdem der Rauch abgezogen war und feststand, dass kein neuer Brand entstehen würde, konnten die Ehrenamtlichen wieder abrücken.

red/FDLnews