weather-image

Gute Bilanz nach Kontrolle in Siegsdorf: Nur 18 Fahrer geblitzt

5.0
5.0
Ein "Blitzer" zur Geschwindigkeitsmessung
Bildtext einblenden
Foto: Christophe Gateau/dpa

Siegsdorf – Nur wenige Autofahrer mussten nach einer Geschwindigkeitskontrolle am Montag auf der Staatsstraße 2098 bei Höpfling von der Polizei verwarnt oder angezeigt werden.

Anzeige

Am Montag hatte die Verkehrspolizei Traunstein die St 2098 von 8.40 Uhr morgens bis 13.15 Uhr nachmittags überwacht.

Insgesamt passierten in diesem Zeitraum 1348 Fahrzeuge das Messfahrzeug. Bei einer erlaubten Geschwindigkeit von 80 km/h musste gerade einmal rund ein Prozent der Fahrer (15 Verkehrsteilnehmer) verwarnt werden.

Drei weitere Fahrer erhalten hingegen eine Anzeige, da sie mehr als 21 km/h zu schnell gefahren sind. Der Schnellste der Messung war mit 106 Kilometern pro Stunde geblitzt worden. Er muss nun mit einem Bußgeld in Höhe von 80 Euro und einem Punkt rechnen.

Italian Trulli