Bildtext einblenden
Foto: pixabay Symbolbild

Diebstahl aus Garten – Polizei sucht Zeugen

Siegsdorf – Am Samstag, 25. Juni, kam es gegen 17.30 Uhr im Siegsdorfer Ortsteil Feichten zu einem Diebstahl aus einem Garten.


Eine 50-jährige Anwohnerin bemerkte, dass sich in ihrem Garten eine männliche Person unberechtigt aufhielt und eine Leiter über ihren Zaun warf. Der Mann riss dabei ein Eisengitter, welches zur Gartenbegrenzung aufgestellt war, aus und entwendete dieses.

Im Rahmen der polizeilichen Tatortbereichsfahndung konnten anschließend drei polnische Staatsangehörige festgestellt werden. Einer von ihnen, ein 22-Jähriger, konnte dabei eindeutig als Täter identifiziert werden. Er flüchtete allerdings und ließ auf seiner Flucht auch noch eine von ihm zu diesem Zeitpunkt mitgeführte Nähmaschine zurück.

Bei der Tatortabsuche konnte durch die Polizeikräfte dann auch noch ein schwarzer Rucksack aufgefunden werden, in dem sich mehrere Flaschen Alkohol sowie der Geldbeutel des Täters samt Papiere befanden. In dem Rucksack wurde zudem noch ein defekter Winkelschleifer aufgefunden. Der Rucksack sowie das vermeintliche Diebesgut wurden sichergestellt.

Im Rahmen der weiteren Fahndung konnten dann auch die beiden Begleiter des Täters angetroffen werden. Diese waren sichtlich alkoholisiert. Ihre Personalien wurden aufgenommen.

Anwohner im Ortsteil Feichten Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Traunstein unter der Telefonnummer 0861/9873-0 zu melden.

fb/red

Mehr aus Siegsdorf