Bildtext einblenden
Sängerin Victoria Lake aus Traunstein und die beiden studierten Musiker Daniel Stockhammer (Schlagzeug) und Wolfgang Wiedemann (Keyboard) begeisterten in Seebruck. (Foto: Donhauser)

Standing Ovations: Victoria Lake rockt Seebruck mit ihrer Band

Seeon-Seebruck – Soul und Blues aus den 30er bis 60er Jahren und zwischendurch bayerischer Humor: So präsentierte sich Veronika Angerer, alias Victoria Lake aus Traunstein, mit den beiden Musikern Daniel Stockhammer (Schlagzeug) und Wolfgang Wiedemann (Keyboard) im Seebrucker Strandbad.

Mit rauchiger Soulstimme gab es neben »There is a house in New Orleans« oder »Change my heart« auch Titel von Amy Winehouse und Billie Holiday zu hören.

Am Ende des Konzerts gab es nach mehrmaliger Zugabe stehende Ovationen, die umtriebige Sängerin aus Traunstein hatte ihr Publikum »erobert«.

td

Mehr aus Seeon-Seebruck