weather-image

Spiegelstreifer bei Truchtlaching – Lkw entfernt sich

5.0
5.0
Polizei-Illustration
Bildtext einblenden
Ein Streifenwagen der Polizei steht mit eingeschaltetem Blaulicht auf der Straße. Foto: Carsten Rehder/dpa/Illustration Foto: dpa

Truchtlaching – Am Donnerstag kam es gegen 14.15 Uhr zu einer Verkehrsunfallflucht auf der St 2093 zwischen Truchtlaching und Seebruck. Ein bislang unbekannter Lkw-Fahrer kam kurz vor Truchtlaching einem 49-jährigen Mitarbeiter der Straßenmeisterei Traunstein entgegen. Dort touchierte er den Außenspiegel des Streufahrzeugs. Anschließend setzte der Lenker seine Fahrt in Richtung Truchtlaching fort. Das Tatfahrzeug wurde als blauer 15-Tonner beschrieben. Bei dem Zusammenstoß wurden die jeweiligen linken Außenspiegel beschädigt. Bei dem Verursacher brach das ganze Plastikgehäuse ab.

Die Polizei bittet mögliche Zeugen darum Hinweise unter der Telefonnummer 08621/9842-0 zu melden.

fb/red


Mehr aus Seeon-Seebruck
Einstellungen