Motorradfahrer kracht in abbiegenden Renault

Motorradfahrer kracht in abbiegenden Renault
Bildtext einblenden
Foto: FDL/Lamminger
Motorradfahrer kracht in abbiegenden Renault
Bildtext einblenden
Foto: FDL/Lamminger
Motorradfahrer kracht in abbiegenden Renault
Bildtext einblenden
Foto: FDL/Lamminger

Truchtlaching – Ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem ein Motorradfahrer mit einem Auto kollidierte, ereignete sich am Sonntag, 5. September, gegen 10.20 Uhr auf der Staatsstraße 2093.


Der Biker aus dem Landkreis Rottal-Inn hat nach ersten Erkenntnissen von Truchtlaching in Richtung Seebruck mehrere Autos überholt. Dabei übersah er, dass eine 35-jährige Autofahrerin aus dem Landkreis Altötting zum Linksabbiegen Richtung Tabing ansetzte und krachte in die Fahrerseite des Renault. Das Motorrad wurde durch den Aufprall in ein angrenzendes Maisfeld geschleudert. Der Motorradfahrer wurde mit einer Beckenfraktur in das Kreiskrankenhaus Traunstein gebracht. Die Fahrerin des Autos und dessen Beifahrer kamen mit einem Schock davon. 

Motorradfahrerin kracht in abbiegenden Renault
Bildtext einblenden
Foto: FDL/Lamminger

Der Sachschaden beläuft sich auf insgesamt auf circa 11.000 EUR.

Die Feuerwehr Truchtlaching war mit 17 Feuerwehrleuten vor Ort, sperrte die Straße, leitete den Verkehr um und reinigte die Fahrbahn. Im Einsatz war zudem der Rettungshubschrauber Christoph 14, der den Notarzt an die Unfallstelle brachte.

fb/red 


Mehr aus Seeon-Seebruck