Lkw kollidiert mit Dach eines Wohnhauses und flüchtet

Schriftzug "Polizei"
Bildtext einblenden
Der Schriftzug «Polizei» auf einem Schild am Gebäude einer Polizeiinspektion. Foto: picture alliance / Hauke-Christian Dittrich/dpa/Archivbild

Seeon – Ein bislang unbekannter Lkw-Fahrer eines 7,5-Tonners mit grauem Planenaufbau kollidierte am Donnerstag, 18. März, gegen 12.30 Uhr auf der Seestraße in Seeon mit dem Dach eines angrenzenden Wohnhauses. Der Fahrer setzte nach dem Unfall seine Fahrt fort, ohne diesen zu melden.

Der Sachschaden am Dach des Wohnhauses beläuft sich auf circa 1000 Euro.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu dem Unfall geben können, werden gebeten sich mit der Polizei Trostberg unter Telefon 08621/98420 in Verbindung zu setzten.

fb/red


Mehr aus Seeon-Seebruck
Einstellungen