Christoph 14 im Einsatz: 17-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

Christoph 14 im Einsatz: 17-Jähriger bei Unfall schwer verletzt
Bildtext einblenden
Foto: FDL/Lamminger

Seebruck – Ein 17-Jähriger kam heute Morgen gegen 6.25 Uhr mit seinem Motorrad von der Straße ab und wurde dabei schwer verletzt.


Der Jugendliche befuhr mit seinem Motorrad die Pullacher Straße in Seebruck. Aus bislang unbekannter Ursache kam er von der Straße ab und landete in einem Graben. Der 17-Jährige erlitt schwere Verletzungen und wurde von dem angeforderten Rettungshubschrauber Christoph 14 in das Krankenhaus Traunstein geflogen.

Die Freiwillige Feuerwehr Seebruck unterstützte den Rettungsdienst und regelte den Verkehr.

fb/red


Mehr aus Seeon-Seebruck