weather-image
24°

Vollsperrung der Brander Straße in Ruhpolding für mehrere Monate

3.0
3.0
Bildtext einblenden
Foto: dpa/Symbolbild

Ruhpolding – Der Landkreis Traunstein wird die Kreisstraße TS 35 (Brander Straße) in Ruhpolding ausbauen. Zwischen Ende März und Mitte Juni muss die Straße daher voll gesperrt werden.


Um während der Bauarbeiten den Anliegerverkehr zur Volksschule zu gewährleisten, werden diese in zwei zeitlich getrennte Abschnitte geteilt. Der erste Abschnitt erstreckt sich von der Einmündung an der Staatsstraße 2098 bis zur Einmündung der Ortsstraße nach Wasen auf einer Länge von rund 830 Metern. Für diesen Bauabschnitt wird die Kreisstraße TS 35 je nach Witterung voraussichtlich in der Zeit vom 30. März bis zum 14. Juni voll gesperrt.

Anzeige

Der Verkehr muss während dieser Bauzeit umgeleitet werden (siehe Umleitungsplan unten), da die Fahrbahn auf einer Breite von sechs Metern erneuert und ein Geh- und Radweg mit einer Breite von drei Metern neu gebaut wird.

Zudem wird die gesamte Oberflächenbefestigung ausgebaut. Die Regenentwässerung der Straße und des Geh- und Radwegs wird mit neuen Kanälen, Straßeneinläufen und Absetzschächten sichergestellt.

Bildtext einblenden

Während der Straßenbauarbeiten wird die Gemeinde Ruhpolding zugleich Wasserleitungen erneuern und den bestehenden Mischwasserkanal unterhalb der Straße sanieren. Außerdem wird eine neue Leerrohrtrasse für Breitband und eine neue Straßenbeleuchtung des Geh- und Radwegs errichtet.

Für diese gesamte Sanierungsmaßnahme der TS 35 investiert der Landkreis Traunstein rund eine Million Euro.

Mehr aus Ruhpolding