Polizei
Bildtext einblenden
Foto: dpa

Streit in Gaststätte: Anzeigen wegen Körperverletzung und Beleidigung

Ruhpolding – Zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Männern kam es in einer Ruhpoldinger Gaststätte in der Nacht auf Samstag. Ein 27-Jähriger und ein 41-Jähriger, beide aus Ruhpolding und beide stark alkoholisiert, lagen bereits den ganzen Abend im Streit, als dieser gegen 2.30 Uhr schließlich in einer gegenseitigen Körperverletzung mündete, bei der beide leicht verletzt wurden.

Beamte der Polizeiinspektion Traunstein konnten den Streit schließlich schlichten. Der 41-Jährige war jedoch noch nicht ganz auf Frieden aus: Er zeigte einer Polizeibeamtin demonstrativ den Mittelfinger, als diese im Rahmen der Anzeigenaufnahme seine Verletzungen fotografierte.

Die beiden Ruhpoldinger erwartet nun jeweils ein Strafverfahren wegen Körperverletzung, der 41-Jährige muss sich zudem noch wegen Beleidigung verantworten. Nach der Anzeigenaufnahme wurden beide des Platzes verwiesen und mussten den Heimweg antreten.

fb/red

Mehr aus Ruhpolding