Bildtext einblenden
Biathletin Franziska Hildebrand bietet beim Sporttag der »Athletes for Ukraine« in Ruhpolding eine Nordic-Walking-Tour an. (Foto: Athletes for Ukraine)

Sporttag in Ruhpolding: Nordic-Walking-Tour mit Biathletin Franziska Hildebrand

Aktiv, gemeinsam, für den guten Zweck: Das sind die drei Schlagworte für den »Sports connect«-Tag am Samstag, 20. August, in Ruhpolding. Organisiert wird er von den »Athletes for Ukraine«. Wir stellen in den nächsten Tagen die unterschiedlichen Programmpunkte und Touren etwas genauer vor.


»Dort werden verschiedene namhafte Sportler auftauchen und die werden verschiedene Sportarten durchführen«, erklärt Biathletin Franziska Hildebrand in einer Videobotschaft. Für jeden sportlichen Geschmack sollte da etwas dabei sein – und wer es etwas gemütlicher angehen lassen will, der kann sich eben Franziska Hildebrand anschließen. »Wer Lust und Laune hat, kann mit mir zum Nordic Walking gehen«, betont die Spitzensportlerin, die am Stützpunkt Ruhpolding trainiert. Auf der Tour mit ihr werden die Teilnehmer ungefähr 10 km walkend zurücklegen. Start ist um 13.15 Uhr.

Ihr ist dabei im Vorfeld eine Sache ganz wichtig, wie sie betont: »Habt Spaß dabei, weil der Sport soll schließlich auch verbinden.« Es geht also an diesem Tag nicht um neue Bestzeiten oder sportliche Erfolge, sondern allein darum, Freude am Sport zu haben! Und deshalb kann auch jeder mitmachen!

Die Veranstaltung »Sports connect« findet am Samstag, 20. August ab 12 Uhr im Ortszentrum von Ruhpolding statt. Es gibt den ganzen Tag über auch verschiedene Sportveranstaltungen wie ein Golfturnier (bereits ab 9 Uhr beim Golfclub Ruhpolding), eine Bergtour zum Unternberg (12.30 Uhr), eine Rennradtour (Start 12.45 Uhr), eine Mountainbiketour (13 Uhr), Nordic Walking (13.15 Uhr), eine inklusive Wandertour (13.30 Uhr), einen 10-Kilometer-Lauf (13.45 Uhr), einen Kinderlauf (14 Uhr) und einen Bambinilauf (14.30 Uhr) – die verschiedenen Programmpunkte werden dabei immer von Sportstars begleitet. Weitere Informationen zum Sporttag gibt es auf der Internetseite des Vereins, dort kann man sich auch bis zum 20. August anmelden. Die Startgebühr kommt zu 100 Prozent den Menschen in der Ukraine zugute.

SB

Mehr aus Ruhpolding