weather-image
17°

Herzenswunsch auf der Winklmoosalm erfüllt

5.0
5.0
Bildtext einblenden
Einen Herzenswunsch erfüllte das BRK BGL einer 64-jährigen Schneizlreutherin. Es ging auf ihre Almhütte auf der Winklmoosalm. (Foto: BRK BGL)

Das ehrenamtliche Team der BRK-Bereitschaften war im September mit seinem Herzenswunsch-Hospizmobil für schwer kranke Menschen unterwegs. So ging es für Hildegard aus Schneizlreuth auf die Winklmoosalm.


Die 64-Jährige hatte vor einigen Jahren drei Schlaganfälle hintereinander, wovon sie sich bis heute nicht mehr erholt hat. Die pflegebedürftige Frau, die liebevoll von ihrem Mann Hans betreut wird, und kaum noch ihre Wohnung verlassen kann, hatte einen großen Wunsch: Sie wollte noch einmal mit ihren Freunden auf ihrer Hütte auf der Winklmoosalm ein schönes und unvergessliches Wochenende erleben, was mit dem Herzenswunsch-Hospizmobil des Roten Kreuzes möglich wurde.

Anzeige

Mit einem Spezialfahrzeug ging es auf ihre Alm, wo sie im Kreise ihrer Freunde einen lustigen und geselligen Tag verbrachte. So richtig zünftig wurde es, als am Nachmittag noch Musikanten auftauchten und für Hildegard aufspielten. Am nächsten Tag gönnten sich Hildegard und ihr Mann ein paar Stunden Ruhe. »Währenddessen durften unsere beiden Helfer mit der Dürrnbachhorn Nostalgie-Sesselbahn fahren und bei wolkenlosem Himmel und spätsommerlichen Temperaturen die ganze Pracht der Chiemgauer Alpen genießen«, sagt Projektleiter Florian Halter.

Am Sonntag fuhr das Team dann über Kössen nach Hause, wobei die Ehrenamtlichen auch dort aufgrund des schönen Wetters noch einen spontanen und gemütlichen Zwischenstopp einlegten. ml