weather-image
22°

Temposünder in Petting erwischt – mehr als 40 km/h zu schnell

5.0
5.0
Bildtext einblenden
Foto: Patrick Seeger/dpa/dpa-tmn

Petting – Mehrere Temposünder erwischte die Verkehrspolizei Traunstein bei einer Geschwindigkeitskontrolle am Dienstag in Petting.

Anzeige

Kontrolliert wurde der Verkehr auf der Staatsstraße 2104 am Dienstag zwischen 15 und 20 Uhr. Erfahrungsgemäß werden in diesem Bereich immer wieder hohe Geschwindigkeiten gemessen, schwere Unfälle sind wiederholt die Folge. Dies bestätigte sich auch bei der aktuellen Kontrolle.

Da sie die erlaubte Höchstgeschwindigkeit von 100 Stundenkilometern um mehr als 20 km/h überschritten hatten, wurden 14 Fahrzeugführer angezeigt. Der Spitzenreiter war mit 143 Kilometern pro Stunde unterwegs. Ihn erwartet ein erhebliches Bußgeld und je nach Berechnung des Toleranzabzugs auch ein Fahrverbot von einem Monat.