weather-image
20°

Biker schlittert nach Sturz bei Petting 50 Meter über Straße – schwer verletzt

5.0
5.0
Bildtext einblenden
Foto: FDL/Lamminger

Petting – Nach einem Überholvorgang stürzte am Montag Abend auf der Kreisstraße TS 30 bei Petting ein Motorradfahrer mit seinem Bike und schlitterte über die Straße. Der Mann wurde mit schweren Verletzungen in eine Klinik eingeliefert.

Anzeige

Nach ersten Erkenntnissen fuhr der Zweiradfahrer aus dem Kreis Fürstenfeldbruck gegen 18.20 Uhr auf der Kreisstraße TS 30 von Petting in Richtung Seehaus und überholte einen VW Bus. Als er nach dem Überholvorgang in eine Linkskurve fuhr, kam er ins Bankett und stürzte.

Das Motorrad schlitterte noch rund 50 Meter quer über die Fahrbahn. Der Motorradfahrer blieb schwer verletzt auf der Straße liegen. Ein unbeteiligter Autofahrer, der an der Unfallstelle vorbeikam, kümmerte sich als Ersthelfer um den verletzten Zweiradfahrer. Er hielt ihm den Kopf und sprach mit ihm.

Die Feuerwehr Petting und das BRK versorgten den Biker daraufhin medizinisch. Im Anschluss wurde er mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehr sperrte die Straße komplett ab. Der Unfall wurde von der Polizei Laufen aufgenommen.

red/ FDL/Lamminger

 


Schreibwaren Miller