Schweres Unwetter richtet massiven Schaden in der Region an

Bildtext einblenden
Foto: FDL/BeMi

Obing – Ein gewaltiges Unwetter richtete heute gegen 13.00 Uhr massive Schäden im Landkreis Traunstein an. Besonders betroffen war unter anderem der Großraum Obing.


Das Unwetter zerstörte ganze Wälder. Außerdem blockierten umgestürzte Bäume fast sämtliche Verkehrswege im Gebiet. Auch wurden Häuser zum Teil stark von umstürzenden Bäumen beschädigt. Etliche Keller sind vollgelaufen. Die Feuerwehren in der Region sind mit Unterstützung der hiesigen Landwirte und Bauunternehmer zum Teil mit schwerem Gerät im Dauereinsatz und arbeiten alle Einsätze nach Priorisierung ab.

 

Derzeit kommen weitere Kräfte aus dem südlichen Landkreis zur Unterstützung in die Region. Ob Personen bei dem Unwetter verletzt wurden ist derzeit noch nicht bekannt. Der Sachschaden lässt sich aktuell auch noch nicht festlegen. 

fb/red