weather-image

Vachendorfer (24) prallt beim Abbiegen in Gegenverkehr: 20.000 Euro Schaden

5.0
5.0
Ein Muss für die Sicherheit
Bildtext einblenden
Foto: Franziska Gabbert/dpa

Nußdorf – Hohen Schaden verursachte ein junger Autofahrer aus Vachendorf am Donnerstagvormittag bei einem Unfall auf der Bundesstraße 304 bei Nußdorf.

Anzeige

Der 24-Jährige war mit seinem Fiat kurz nach 9.30 Uhr von Nußdorf kommend in Richtung zur Bundesstraße unterwegs. Auf Höhe von Mögstetten wollte er nach links in eine Hofeinfahrt einbiegen.

Dabei übersah der Vachendorfer allerdings einen entgegenkommenden 56-jährigen Fridolfinger, der mit seinem VW Touran frontal in den abbiegenden Fiat prallte.

Bei dem Zusammenstoß wurde zum Glück niemand verletzt. Es entstand aber hoher Sachschaden. Am Fiat des Unfallverursachers entstand Schaden in Höhe von 8000 Euro, der Schaden am VW dürfte laut Polizei bei etwa 11.000 Euro liegen.

Italian Trulli