weather-image
12°

Hund beißt 71-Jähriger in Nußdorf in den Schenkel – Frauchen geht einfach weiter

3.7
3.7
Bildtext einblenden
Foto: Symbolbild (pixabay)

Nußdorf – Ein Hund hat nach Angben der Polizei am Samstag gegen 16.30 Uhr eine 71-jährige Traunsteinerin gebissen, die zu Fuß auf dem Feldschneiderweg in Nußdorf unterwegs war.

Anzeige

Eine junge Frau führte den Vierbeiner aus. Obwohl der Hund angeleint war, lief er direkt auf die Traunsteinerin zu und biss sie in den Oberschenkel – die 71-Jährige erlitt leichte Verletzungen.

Die junge Frau ging daraufhin einfach mit dem Hund weiter, ohne sich um den Vorfall zu kümmern. Der Hund hatte, so die Beschreibung, ein kurzes, gemustertes Fell und war nicht ganz so groß wie ein Schäferhund.

Die Hundehalterin und weitere Zeugen sollen sich bei der Polizeiinspektion in Traunstein unter Telefon 0861/98730 melden.