Seitenscheibe durch Kollision zersplittert – Unfallflucht auf der B304

Blaulicht
Bildtext einblenden
Foto: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild

Altenmarkt an der Alz – Zu einem „Spiegelstreifer“ kam es am gestrigen Donnerstag gegen 15 Uhr auf der Bundesstraße 304 im Gemeindebereich von Altenmarkt. Ein Autofahrer aus dem südlichen Landkreis Traunstein befuhr mit seinem VW Touran mit Landshuter Kennzeichen die Bundesstraße in Richtung Altenmarkt. Dabei kam ihm ein weißer Lkw entgegen, der ihn am linken Außenspiegel touchierte. Durch die Wucht des Aufpralls zerbarst die Seitenscheibe, wodurch Glassplitter in das Fahrzeuginnere fielen.


Der VW-Fahrer blieb glücklicherweise unverletzt. Der Unfallverursacher, der mit einem kleineren weißen Lkw unterwegs war, setzte seine Fahrt unbeirrt fort, ohne sich um den entstandenen Sachschaden zu kümmern. Wer den Verkehrsunfall beobachtet hat oder Hinweise auf den Verursacher geben kann, wird gebeten, sich mit der Polizei Trostberg unter Telefon 08621/9842-0 in Verbindung zu setzen.

Anzeige

Insbesondere werden hierbei diejenigen Verkehrsteilnehmer gesucht, welche sich hinter dem VW Touran mit Landshuter Kennzeichen befunden haben.

fb/red


Einstellungen