weather-image

Bau des Aubergtunnels erreicht nächste Phase

5.0
5.0
Bildtext einblenden
Foto: Symbolbild (pixabay)

Altenmarkt – Mittlerweile sind die Arbeiten am Aubergtunnel so weit vorangeschritten, dass mit dem bergmännischen Tunnelvortrieb begonnen werden kann. Zuvor soll das mit einer Tunnelanschlagfeier zelebriert werden.


Mitte April wurde mit den Arbeiten zum Aubergtunnel begonnen. Wie das Staatliche Bauamt Traunstein nun mitteilt, ist man bereits so weit vorangeschritten, dass der bergmännische Tunnelvortrieb beginnen kann.

Anzeige

Wie es im Tunnelbau guter Brauch ist, soll dieser Schritt zuvor im Rahmen einer feierlichen Tunnelanschlagfeier eingeleitet werden.

Der Tunnelanschlag wird von Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur Andreas Scheuer und von Staatsministerin für Wohnen, Bau und Verkehr Ilse Aigner vorgenommen.

Neben den Festansprachen und dem symbolischen Tunnelanschlag wird eine kirchliche Segnung der Baustelle vorgenommen. Die Musikkapelle aus Altenmarkt wird die Feierlichkeiten umrahmen. red/fb

 


Einstellungen