Abbiegendes Auto rammt Polizeiwagen – Eine Person verletzt

Bildtext einblenden
Foto: FDL/BeMi

Altenmarkt – Zu einem Unfall auf der Bundesstraße 304 in der Dorfmitte von Altenmarkt kam es am heutigen Ostersonntag gegen 17:30 Uhr. Ein 19-jähriger Pfarrkirchner und seine Beifahrerin waren aus Richtung Traunstein kommend in Fahrtrichtung Trostberg unterwegs. In Altenmarkt wollte der 19-Jährige nach links in die Baumburger Leite einbiegen. Hierbei übersah er ein Polizeifahrzeug, welches mit eingeschaltetem blauen Blinklicht und Martinshorn in die Gegenrichtung zu einem dringenden Einsatz unterwegs war. Der Fahrer des Polizeiwagens konnte nicht mehr ausweichen und es kam zum Zusammenstoß.


Hierbei wurde ein Polizeibeamter leicht verletzt und zur weiteren Untersuchung vom BRK ins Krankenhaus nach Trostberg gebracht. Die Insassen des VW Golf blieben unverletzt.

Anzeige

Die Feuerwehr aus Altenmarkt war mit drei Fahrzeugen und zwölf Einsatzkräften am Unfallort. Sie regelte den Verkehr und säuberte die Unfallstelle. Die B304 war für etwa eine Stunde komplett gesperrt, eine Umleitung wurde eingerichtet. Beide Fahrzeuge wurden im Frontbereich stark beschädigt, waren nicht mehr fahrtüchtig und wurden abgeschleppt. Die Polizei aus Trostberg hat den Unfall aufgenommen.

Durch eine Streife der Operativen Ergänzungsdienste Traunstein wurden die Ermittlungen zum Verkehrsunfall aufgenommen.

fb/red


Einstellungen