60-Jähriger mit 1,8 Promille am Steuer erwischt

Eine Polizistin hält eine Winkerkelle hoch
Bildtext einblenden
Foto: Sebastian Willnow/zb/dpa/Symbolbild

Altenmarkt – Der Polizei fiel am Freitag, 11. Juni, gegen 17 Uhr, an einem Kreisverkehr nahe dem Impfzentrum in Altenmarkt ein Mann auf, welcher nur leicht bekleidet war und dort offensichtlich baden wollte. Anschließend stieg er in ein Auto und fuhr davon. Die Beamten hielten den Mann in seinem Fahrzeug zu einer Verkehrskontrolle an. Dabei stellte sich heraus, dass der 60-Jährige aus dem Landkreis Traunstein deutlich alkoholisiert war. Ein anschließender Alkoholtest ergab einen Wert von 1,8 Promille. Die Weiterfahrt wurde unterbunden, der Führerschein sichergestellt und eine Blutentnahme veranlasst. Den Fahrer erwartet ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr.

Anzeige

fb/red