Vespa gerät auf B306 in Vollbrand

Feuerwehr
Bildtext einblenden
Ein Warndreieick mit der Aufschrift «Feuerwehr» steht auf dem Hof eines Feuerwehrgerätehauses. Foto: Philipp von Ditfurth/dpa/Symbolbild Foto: dpa

Inzell – Zwei Inzeller fuhren am Freitag, 10. September, mit ihrer Vespa auf der B306, als der Roller plötzlich während der Fahrt stark zu Qualmen anfing und anschließend in Vollbrand geriet. Nähere Informationen zur Ursache liegen zum jetzigen Zeitpunkt nicht vor.

Verletzt wurde dabei glücklicherweise niemand. Der Brand wurde durch die Freiwilligen Feuerwehren Inzell und Hammer gelöscht. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 4.000 Euro.

fb/red