weather-image

Michaeliritt in Inzell

4.0
4.0
Bildtext einblenden
Beim Michaeliritt in Inzell werden auch wieder schöne Festwagen und Kutschen zu bewundern sein.

Inzell – Michaeliritt ist am Sonntag in Inzell. Damit verbunden sind auch ein Handwerker- und Brauchtumsmarkt sowie auch ein verkaufsoffener Sonntag.

Anzeige

Zum Auftakt des Michaelitags wird um 9.30 Uhr ein Festgottesdienst anlässlich des Kirchenpatroziniums in der Pfarrkirche gefeiert. Ab 10 Uhr öffnen die Geschäfte im Ortskern und die Stände des Handwerker- und Brauchtumsmarktes rund um den Busbahnhof und der VR-Bank.

An verschiedenen Plätzen im Ort und vor einigen Gaststätten musizieren Volksmusikgruppen der Anton Cajetan-Adlgasser-Sing- und Musikschule. Auf dem Rathausplatz gibt die Musikkapelle »D' Rauschberger«-Zell aus Ruhpolding ein Konzert. Ab etwa 14 Uhr wird am Badepark ein buntes Kinderprogramm geboten. Sportbegeisterte können die Max-Aicher-Arena besichtigen; Hallenführungen können unter Telefon 08665/98810 angefragt werden.

Die Aufstellung zum Michaeliritt erfolgt um 13 Uhr auf der Schwimmbad- und der Kreuzfeldstraße. Von dort führt der Zug ab 13.30 Uhr durch den Ort zur Frauenkirche in Niederachen, wo die Pferde mit ihren Reitern, die Festwagen mit den Festgästen, den Ehejubilaren und den Vereinsabordnungen gesegnet werden. Musikalisch umrahmen den Umritt die Musikkapellen aus Inzell und Weißbach. Im Anschluss daran geht es zurück zum Parkplatz am Badepark. Zum Ausklang spielt hier die Musikkapelle Inzell auf. wb

 


Einstellungen