Erster Auftritt der Inzeller Trachtler

Bildtext einblenden
Mit dem Mühlradl begeisterte die Jugendgruppe der »Falkastoaner« Inzell das Publikum beim Gasthof Kienberg. (Foto: Wegscheider)

Inzell – »Endlich deaf ma wieda moi auftretn«, war der einhellige Tenor der Jugendgruppe der »Falkastoaner« Inzell. Durch Corona war vieles in den letzten eineinhalb Jahren nicht möglich und auch für die Jugendlichen des Vereins galten die Einschränkungen.


Nachdem die Kindergruppe der »Falkastoaner« den Anfang gemacht hatte, gab es nun auch für die Jugendgruppe unter der Leitung von Heidi und Martin Maier, Magdalena und Hiase Kamml die Möglichkeit, sich wieder der Öffentlichkeit zu präsentieren – im Freien beim Gasthof Kienberg. Für ihre Auftritte erhielten sie Brotzeit und Getränke und waren dadurch noch motivierter, den vielen Gästen eine Freude zu machen.

Anzeige

Den Anfang machten die Buam mit dem Traunsteiner Plattler, anschließend tanzten sie mit den Dirndln das Mühlradl, wofür sie gebührenden Applaus erhielten. Zwischendurch sorgten Probenmusikant Hiase Kamml, Andi Weber und abwechselnd Helli Dölp und Martin Maier mit Musikdarbietungen für Stimmung. Die Jugendgruppe zeigte ein breites Repertoire ihrer zuletzt einstudierten Tänze und Plattler, darunter unter anderem die Sternpolka, den Chiemgauer Dreher, den Marschplattler 'Wien bleibt Wien' und andere Plattlereinlagen.

Jugendleiter Martin Maier zeigte sich sichtlich erfreut, dass die Dirndln und Buam endlich wieder öffentlich auftreten durften. Es sei wirklich Zeit geworden, dass die Jugendlichen wieder in der Öffentlichkeit tanzen und plattln durften. Immer nur Proben sei auf Dauer nicht so lustig, obwohl alle immer Spaß hatten und fleißig zu den Proben kamen. Er hofft natürlich, dass dies auch in den nächsten Wochen und Monaten so bleibt. Geplant sei nämlich schon der nächste Auftritt in zwei oder drei Wochen am Montag beim Gasthof Hirschbichler.

Allerdings ist das Ganze wetterabhängig – bei schlechter Witterung wird der Auftritt jeweils um eine Woche verschoben.

hw