weather-image

71-jähriger Motorradfahrer stirbt bei Unfall auf der B306

3.8
3.8
Bildtext einblenden
Foto: FDL/Lamminger
Bildtext einblenden

Zu einem Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang für einen Motorradfahrer kam es am Samstagnachmittag gegen 17.20 Uhr auf der B306 in Inzell.


Der Motorradfahrer war auf der B306 von Inzell in Richtung Schneizlreuth unterwegs. An der Abzweigung Richtung Ruhpolding hat ihm ein aus Richtung Schneizlreuth kommender Porsche die Vorfahrt genommen. Der Motorradfahrer konnte nicht mehr ausweichen, prallte mit voller Wucht in die Seite des Porsche und wurde auf die Gegenfahrbahn geschleudert. Ersthelfer und Rettungskräfte versorgten den Mann, konnten ihn aber nicht mehr retten. Er erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen.

Anzeige

Die Insassen aus dem Porsche standen stark unter Schock, wurden vom Malteser KIT (Kriseninterventionsteam) betreut und vom BRK in ein Krankenhaus gebracht. Zur Klärung des Unfallhergangs wurde ein Sachverständiger an die Unfallstelle bestellt. Die Polizei Ruhpolding hat den Unfall aufgenommen. Die Straße war für längere Zeit gesperrt. FDL