weather-image

Riesen-Winterradi geerntet

3.7
3.7
Bildtext einblenden
Hans Petersberger mit seinem riesigen, fast drei Kilogramm schweren Winterrettich. (Foto: T. Eder)

Grassau – Gleich vier Portionen Salat kann Hans Petersberger aus seinem Winterrettich machen: Knapp drei Kilogramm bringt der schwarze Rettich auf die Waage.

Anzeige

Begeistert zeigt der Hobbygärtner aus Grassau seinen Winterradi, den er jetzt geerntet hat. Das Grün ließ nicht vermuten, welch großes Gemüse sich im Erdreich befand. »Ich war sehr überrascht, als ich den Radi aus der Erde zog«, beschreibt Hans Petersberger. So einen großen Radi hatte er bislang noch nie geerntet. Als er ihn auf die Waage legte, zeigte diese stolze 2865 Gramm an. Zudem ist der Rettich schön gewachsen, zeigt keine Stellen, die entfernt werden müssen. Im Juli hatte Petersberger den Rettich aus einem Samenkorn gezogen.

Der Hobbygärtner freut sich schon auf den kulinarischen Genuss. Er werde den Radi als Salat zubereiten und dann zum Schweinsbraten essen, meinte er.

Hans Petersberger scheint durchaus einen grünen Daumen zu haben, denn im Sommer konnte er auch eine gigantische Tomate mit 740 Gramm ernten. Warum sein Gemüse so groß wird, weiß er auch nicht. Komposterde und Brennnessel-Dung könnten geholfen haben, meint er. Außerdem mische er zur Erde auch immer etwas Achensand. tb