Kindergartenfenster mit Steinen beworfen

Polizei-Schriftzug
Bildtext einblenden
Der Schriftzug «Polizei» ist vor einem Polizeirevier zu sehen. Foto: Boris Roessler/dpa/Symbolbild/Archivbild Foto: dpa

Grassau – Bei Reinigungsarbeiten am Kellerschacht des Kindergarten St. Irmingard in Grassau, wurden an drei Fenstern Schäden durch Kieselsteine entdeckt. Unbekannte Täter haben diese in großer Anzahl gegen die Fenster geworfen oder geschleudert. Dem Kindergarten und dem Markt Grassau entsteht dadurch erheblicher finanzieller Schaden.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu dem Vorfall geben können, werden gebeten sich bei der Polizei Grassau unter Telefon 08641-9541-0 zu melden.

fb/red