Schwerer Verkehrsunfall: Auto prallt gegen Baum und überschlägt sich
Bildtext einblenden
Foto: FDL/BeMi

Schwerer Verkehrsunfall: Auto prallt gegen Baum und überschlägt sich

Grabenstätt – Zu einem Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen verletzt wurden, kam es am Mittwoch, 31. August, gegen 20 Uhr im Grabenstätter Ortsteil Winkl.


Eine 38-jährige Grabenstätterin befuhr mit ihrem Auto die Kreisstraße in Richtung des Kreisverkehrs an der Autobahn. Auf dem Beifahrersitz saß der 19-jährige Sohn. Aus bislang ungeklärter Ursache kam der Wagen nach rechts von der Fahrbahn ab, kollidierte mit einem Baum, überschlug sich und blieb auf dem Dach auf der Fahrbahn liegen.

Anwohner, welche auf den Verkehrsunfall aufmerksam wurden, leisteten der Fahrerin und ihrem Sohn bis zum Eintreffen des Rettungsdiensts Erste Hilfe. Beide wurden mit mittelschweren Verletzungen in das Klinikum Traunstein gebracht.

Am Auto entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von circa 15.000 Euro.

Die Freiwillige Feuerwehr Grabenstätt war mit 20 Einsatzkräften zur Verkehrsleitung und Fahrbahnreinigung vor Ort. Die Kreisstraße war für die Dauer der Unfallaufnahme circa eine Stunde gesperrt.

fb/red