weather-image

Lasterfahrer reißt Gartenzaun und Leitplanke in Erlstätt mit – Hoher Schaden

5.0
5.0
Warndreieck
Bildtext einblenden
Ein Warndreieck warnt vor einem Unfall. Foto: Patrick Seeger/Archiv Foto: dpa

Grabenstätt – Großen Schaden richtete ein Lkw-Fahrer beim Abbiegen am Donnerstagvormittag in Erlstätt an.

Anzeige

Gegen 9 Uhr wollte laut Angaben der Polizei Traunstein ein 65-jähriger ungarischer Lastwagenfahrer mit seinem Laster samt Auflieger von einem Baumarkt in Erlstätt nach rechts auf die Raiffeisenstraße einfahren.

Dabei streifte er mit dem rechten Unterfahrschutz seines Aufliegers eine Leitplanke und einen Gartenzaun neben der Fahrbahn. Der entstandene Sachschaden am Lkw liegt laut Polizei bei etwa 1000 Euro, der Schaden an dem Zaun sowie an der Leitplanke dürfte bei geschätzten 6500 Euro liegen.