weather-image
18°

Goldenes Gauehrenzeichen für vier Grabenstätter Trachtler

5.0
5.0
Bildtext einblenden
Das Goldene Gauehrenzeichen erhielten beim Ehrungsheimatabend in Grabenstätt Hans Purzeller (vorne von links), Elisabeth Klauser, Andreas Lindlacher und Peter Speckbacher. Es gratulierten der Gebietsvertreter Traunstein des Gauverbands I, Alfred Gehmacher (rechts), der Ehrenvorstand des GTEV Grabenstätt, Georg Schützinger (hinten von links) und Vorstand Sepp Fleischmann. (Fotos: Müller)
Bildtext einblenden
Seit 60 Jahren Mitglied beim GTEV »Chiemgauer« Grabenstätt sind (vorne von links) Hans Fleischmann, Andreas Buchner, Alois Wührer, Helga Eckart und Erich Hartl sowie Hans Haitzer (hinten, dritter von links) und Sepp Haitzer (hinten, vierter von links). Es gratulierten ihnen zweiter Vorstand Lukas Ludwig (hinten rechts), Vorplattler Lukas Wimmer (hinten links) und Vorstand Sepp Fleischmann.

Grabenstätt – Lauter strahlende Gesichter und beste Stimmung gab es beim Ehrungsheimatabend des Trachtenvereins »Chiemgauer« Grabenstätt, den dieser etwa alle fünf Jahre ausrichtet. Für 60 Jahre Mitgliedschaft erhielten Andreas Buchner, Hans Fleischmann Erich Hartl, Hans Haitzer, Sepp Haitzer, Alois Wührer und Helga Eckart die Goldene Ehrennadel. Günther Heiss, Loni Kierner und Otmar Spanbrucker konnten diese Ehrung nicht persönlich entgegennehmen.


Seit stolzen 72 Jahren Mitglied ist Thekla Schmid, die sich ebenfalls entschuldigen ließ. »Länger als die Thekla ist keiner bei uns im Verein dabei«, betonte Vorstand Sepp Fleischmann. Vor einem halben Jahrhundert beigetreten sind Elisabeth Klauser, Anton Dusch, Andreas Lindlacher, Gabi Lohwasser, Karl Lübberstedt, Reinhard Mauk, Hans Purzeller, Marie-Luise Richter und Peter Speckbacher. Auch sie erhielten die Goldene Ehrennadel.

Anzeige

In Würdigung ihrer Verdienste um die Trachtensache in den letzten 50 Jahren erhielten Elisabeth Klauser, Andreas Lindlacher, Hans Purzeller und Peter Speckbacher auch das Goldene Gauehrenzeichen samt Ehrenurkunde des Gauverbandes I. Dessen Traunsteiner Gebietsvertreter Alfred Gehmacher nahm die Ehrung vor.

»Ganz wichtig, dass es solche Leute gibt«

Seit über 20 Jahren ist Sabine Fleischmann in der Jugendarbeit des Trachtenvereins tätig. »Es ist ganz wichtig, dass es solche Leute gibt«, würdigte Gaujugendleiter Christian Kammerbauer die Verdienste Fleischmanns und überreichte ihr im Namen der Bayerischen Trachtenjugend die Ehrennadel in Gold. Fleischmann war von 1998 bis 2001 Vortänzerin und von 2002 bis 2008 Jugendleiterin. Seit 2009 ist sie stellvertretende Jugendleiterin.

Zu Ehrenmitgliedern ernannt wurden Johann Stefanutti, Irmgard Hofmann, Johann Kaindl senior, Josef Kaiser, Sofie Kurz und Sepp Lindlacher. Fleischmann lobte ihre vorbildliche Mitarbeit während ihrer 40-jährigen Mitgliedschaft. Ebenfalls seit 40 Jahren dabei sind Gabriele Ebner, Gerda Frank, Friedericke Ganser, Christine Kamml, Gabriele Klauser, Frieda Speckbacher, Therese Böckler, Marlies Gehmacher, Marianne Klauser, Georg Krutzenbichler, Sebastian Lampersberger, Eva Lex, Elfriede Salzinger, Franz Schmid junior, Johann Stefanutti, Paul Osenstetter, Annemarie Biller, Thomas Dangl, Josef Geisberger, Josef Hofmann senior, Helga Mayer, Hans Pertl, Georg Speckbacher, Thomas Urian und Dieter Freiherr von Wrede.

Seit 25 oder etwas mehr Jahren sind Hans Gandler, Florian Hille, Josef Hofmann junior, Anita Klauser, Alois Pertl, Lanett Schaider, Ros-witha Stein, Walburga Berger, Johanna Kaiser, Maria Dangl, Franz Eckart, Lorenz Ehrenleitner, Alfred Gehmacher, Silvia Geutner, Walter Geutner, Monika Hofmann, Michael Holzmann, Irmi Knuppertz, Norbert Knuppertz, Gabriele Mechlem, Peter Mechlem, Olivia Neist, Resi Schmid, Hilla Schwarz, Paul Schwarz und Max Speckbacher Mitglieder. Dafür erhielten sie die Silberne Ehrennadel von Vortänzerin Katharina Wiesholler und Vorplattler Lukas Wimmer. Auch Ehrenvorstand und Bürgermeister Georg Schützinger gratulierte.

Auch musikalisch war einiges geboten

Für die passenden Klänge im Gasthof »Grabenstätter Hof« sorgte die Musikkapelle Grabenstätt, der Grabenstätter Dirndlgesang mit Theresa und Johanna Fleischmann und Marlene und Christina Hübner (Harfe) sowie die Bergmoos Musi mit Katharina Wiesholler (Harfe), Lukas Wimmer (Ziach) und Tobias Mühlbacher (Kontrabass). Zwischen den Ehrungen begleiteten die Bergmoos-Musi und Ziachspieler Max Huber die Auftritte der Aktiven und der Jugend. mmü

Blattl Sonntag Traunstein