weather-image
24°

Glasscheiben fallen von Anhänger: Unfall im Kreisverkehr

5.0
5.0
Bildtext einblenden
Foto: Symbolbild, pixabay

Grabenstätt – Herabfallende Glasscheiben verursachten am Donnerstagmorgen im Kreisverkehr in Winkl einen Autounfall. Es entstand hoher Sachschaden.

Anzeige

Ein 52-Jähriger aus Nördlingen war gegen 7 Uhr mit seinem Lastwagen vom Kreisverkehr in Winkl kommend in Fahrtrichtung Chieming unterwegs. Bei der Ausfahrt aus dem Kreisel lösten sich von dem Spezialanhänger für Glastransporte drei Glasscheiben und fielen auf die Straße.

Die Scherben verteilten sich in der Verkehrsinsel und auf beiden Fahrspuren. Durch eine herabfallende Scheibe wurde auch der Ford Focus eines 32-jährigen Tachingers beschädigt.

Die drei Glasscheiben hatten einen Wert von rund 3000 Euro. Der Sachschaden an dem Ford Focus dürfte bei etwa 7000 Euro liegen. Zudem wurde ein Verkehrszeichen im Wert von circa 300 Euro beschädigt. Die Freiwillige Feuerwehr Grabenstätt und die Straßenmeisterei sperrten die Straße und reinigten die Fahrbahn.