weather-image

Autofahrerin weicht Tier aus und kracht auf schneeglatter Fahrbahn in Leitplanke

5.0
5.0
Bildtext einblenden
Foto: FDL/Lamminger

Grabenstätt/Erlstätt – Eine 29-jährige Frau fuhr am gestrigen Mittwochabend gegen 21.10 Uhr auf der Staatsstraße 2095 von Traunstein in Richtung Erlstätt. In einer leichten Rechtskurve wich sie nach eigenen Aussagen einem Tier aus und krachte aufgrund der Schneeglätte in die linke Leitplanke.

Anzeige

Das Auto kam danach in einer Wiese zum Stehen. Die Frau wurde mit leichten Verletzungen vom BRK ins Krankenhaus Traunstein gebracht. Zu dieser Zeit herrschte ein sehr starker Wind, der für starke Schneeverwehungen auf den Straßen sorgte. Die Feuerwehr Erlstätt sperrte die Straße zwischen Traunstein und dem Erlstätter Berg komplett und leuchtete die Unfallstelle ab, bis das Auto abtransportiert wurde.

fb/red


Einstellungen