Verkehrsunfall bei Fridolfing: Opel-Fahrer überschlägt sich
Bildtext einblenden
Foto: FDL/Lamminger

Verkehrsunfall bei Fridolfing: Opel-Fahrer überschlägt sich

Fridolfing – Ein Verkehrsunfall, bei dem sich ein Opel-Fahrer überschlug, ereignete sich am Samstag, 20. August, zwischen Fridolfing und Götzing.

Ein ein 20-jähriger Fridolfinger war mit seinem Opel auf der Kreisstraße TS26 von Fridolfing in Richtung Götzing unterwegs. In einer Rechtskurve geriet er auf die Gegenfahrbahn, krachte gegen einen Randstein und überschlug sich.

Der junge Mann wurde durch den Unfall glücklicherweise nicht verletzt, vorsorglich jedoch durch das BRK zur näheren Untersuchung in ein umliegendes Krankenhaus gebracht.

Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 4200 Euro.

Die FFW Fridolfing war mit vier Fahrzeugen und 25 Personen zur Verkehrsregelung an der Unfallstelle eingesetzt.

fb/red