weather-image

Vorfahrtsmissachtung bei Verkehrsunfall

5.0
5.0
Bildtext einblenden
Foto: Symbolbild (pixabay)

Chieming - Am 26.03.21, gegen 12.20 Uhr, wollte ein 20-jähriger Chieminger mit seinem Pkw, von der Straße „Am Winkelzaun“ herkommend, die Laimgruber Straße in gerader Richtung überqueren.


Hierbei hatte er die Vorfahrt, angeordnet durch das Verkehrszeichen „Vorfahrt gewähren“, zu beachten. Der Chieminger fuhr jedoch unter  Missachtung der Vorfahrtsregelung in den Kreuzungsbereich ein und kollidierte dabei mit dem Pkw eines 37-jährigen aus dem Berchtesgadener Land.

Anzeige

Beide Fahrzeuglenker blieben unverletzt. An den beteiligten Fahrzeugen entstanden Sachschäden in Höhe von insgesamt 13.000,- Euro. 

fb/red


Einstellungen