Blaulicht und der Hinweis «Unfall»
Bildtext einblenden
Foto: Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen: 17.000 Euro Schaden

Chieming – Zu einem Verkehrsunfall mit mehreren Beteiligten kam es am Mittwoch, 24. August, gegen 20 Uhr auf der St2096 im Bereich des öffentlichen Strandabschnitts zwischen Chieming und Grabenstätt.

Ein 87-jähriger Opel-Fahrer fuhr von Chieming kommend in Richtung Grabenstätt. Vor ihm fuhr ein 54-jähriger Audi-Fahrer in die gleiche Richtung. Im Bereich des Parkplatzes wollte der Audi-Fahrer nach links abbiegen. Zeitgleich überholte der 87-jährige Opel-Fahrer den vor ihm fahrenden Audi und es kam zum Zusammenstoß. Die beiden Fahrzeuge wurden durch den Zusammenstoß leicht verkeilt, fuhren gegen ein Verkehrsschild und gegen einen geparkten Seat.

Bei dem Verkehrsunfall wurde niemand verletzt. Der Gesamtschaden beläuft sich auf circa 17.000 Euro. Der Opel sowie der Audi waren nicht mehr fahrbereit und wurden durch den Abschleppdienst abgeschleppt.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu dem Unfall geben können, werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion Traunstein unter Telefon 08619873-0 in Verbindung zu setzen.

fb/red