weather-image

Segelboot kentert bei Schützing – Notfallsanis üben bei der Wasserwacht Chieming

5.0
5.0
Cheiming Segelbot kentert
Bildtext einblenden
Foto: Wasserwacht Chieming

Chieming – Zur Bergung eines gekenterten Segelbootes rückte am Dienstag die Chieminger Wasserwacht aus. Außerdem bekamen die Wasserretter Besuch von 20 angehenden Notfallsanitätern der BRK-Berufsfachschule.

Anzeige

Auch kurz vor Saisonende haben die BRKler noch viel zu tun. Am Dienstag waren 20 auszubildende Notfallsanitäter der BRK-Berufsfachschule für Notfallsanitäter bei der Wasserwacht Chieming zu Besuch. In Zusammenarbeit mit der DLRG Traunstein-Siegsdorf e.V. haben die Helfer den Azubis einen Einblick in die Arbeit der Wasserrettungskräfte am Chiemsee gegeben.

Während ein Teil der Gruppe das Retten von Patienten aus dem Wasser geübt hat und über die Besonderheiten von Seeeinsätzen aufgeklärt wurde, war der Rest der Sanitäter in der Aache schwimmen und konnte dabei die Tücken der Strömung hautnah erleben.

Um die Mittagszeit wurde die Wasserwacht dann zu einem Einsatz gerufen. Gegen 12 Uhr war im Bereich bei Schützing ein Segelboot gekentert, das aus dem Chiemsee geborgen werden musste. Die Wasserretter schleppten das Boot nach Stöttham ab, pumpten es aus und brachten es anschließend nach Chieming.

Zu den Bildern vom See-Einsatz und Rettungsübungen:

 


Einstellungen