Bildtext einblenden
Eine junge Familie stellte die heilige Familie dar.

Gott begeistert – Krippenspiel am Chieminger Pfarrheim

Chieming – Ein Krippenspiel im Freien fand in Chieming statt. Pater Gabriel ermutigte die Gläubigen, dass Gott durch die Geburt seines Sohnes wieder eine neue Wichtigkeit in unserem Alltag bekommen sollte. »Es braucht immer ein offenes Herz, um sich von Gott begeistern zu lassen.«

Auch der heilige Franziskus wollte die Menschen von Gott begeistern, ihn erfahrbar und berührbar machen. Er ließ die erste große, lebendige Krippe in Greccio darstellen, weil er um die große Bedeutung des Weihnachtsereignisses wusste. Pater Gabriel bestärkte die Besucher, dass sie das Christkind auch in diesem Jahr wieder neu in ihr Leben und in die Herzen eintreten lassen mögen und es voll Freude und Zuversicht bei uns sein kann.

Vor dem Pfarrheim wurde eine einfache Krippe aufgestellt, in der eine junge Familie Maria und Josef mit Kind darstellte. Nachdem Pater Gabriel das Weihnachtsevangelium vorgelesen hatte, spendet er den Familien den feierlichen Weihnachtssegen.

fb