weather-image

Bub (7) radelt vom Grundstück auf die Straße und wird von Auto erfasst

2.0
2.0
Bildtext einblenden
Foto: Montage (dpa/Arno Burgi und Carsten Rehder)

Chieming – Mit einem Auto stieß am Mittwochvormittag in Chieming ein siebenjähriger Bub zusammen, der mit seinem Rad von einer Grundstückseinfahrt auf die Straße fuhr. Er wurde leicht verletzt.

Anzeige

 

Der 7-Jährige aus Chieming wollte kurz vor 12 Uhr mit seinem Fahrrad von einer Grundstücksausfahrt Am Winklzaun auf die Straße fahren. Dort war eine vorfahrtsberechtigte 49-jährige Traunreuterin mit ihrem Mercedes in Richtung Josef-Heigermooser-Straße unterwegs.

Die Autofahrerin konnte einen Zusammenstoß mit dem Buben nicht mehr vermeiden und prallte mit dem 7-Jährigen zusammen.

Der Bub wurde bei dem Unfall leicht verletzt und kam mit einem Rettungswagen ins Klinikum Traunstein. An seinem Fahrrad entstand kein Schaden. Die Traunreuterin blieb unverletzt, der Schaden an ihrem Mercedes beläuft sich auf rund 1500 Euro.