weather-image

Siegsdorfer kollidiert beim Überholen mit Gegenverkehr: 20.000 Euro Schaden

5.0
5.0
Bildtext einblenden
Foto: Stefan Puchner/dpa-Archiv

Bergen – 20.000 Euro Schaden aber zum Glück keine Verletzten forderte ein missglücktes Überholmanöver am Montagmorgen auf der Kreisstraße TS 5 zwischen Siegsdorf und Bergen.

Anzeige

Gegen 8.20 Uhr war ein 26-jähriger Siegsdorfer mit seinem Audi A4 auf der TS 5 von Siegsdorf kommend in Richtung Bergen unterwegs. Im Höhe Oed setzte der junge Mann zum Überholvorgang an und übersah dabei den entgegenkommenden Dacia Duster eines 40-jährigen Grassauers.

Der Siegsdorfer versuchte noch, wieder mit seinem Wagen rechts einzuscheren, konnte jedoch einen Zusammenstoß mit dem Gegenverkehr nicht mehr verhindern und touchierte das entgegenkommende Fahrzeug.

Zum Glück wurde bei dem Unfall niemand verletzt. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von rund 20.000 Euro. Beide Autos waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Die Straßenmeisterei Traunstein reinigte abschließend die Unfallstelle.


Schreibwaren Miller