weather-image
12°

Italien in Traunstein

0.0
0.0
Bildtext einblenden
Wolfgang Plenk (links) und Robert Sattler bescherten den Zuhörern einen stimmungsvollen Abend.

Ein traumhafter Sommerabend, ein perfektes Organisationsteam und ein gut gelauntes Publikum: allerbeste Voraussetzungen für das stimmungsvolle Konzert des »Bob Sattle Duos« mit Robert Sattler (Gesang, Texte, Rhythmusgitarre) und Wolfgang Plenk (Sologitarre, Mandoline) im Traunsteiner König-Ludwig-Hof.


Rock, Pop, Blues – Evergreens aus vergangenen Jahrzehnten, unterlegt mit Texten von Robert Sattler, sowie auch italienische Canzoni mit Originaltexten von u. a. F. De Gregori, A.Celentano, Gino Paoli, E. Benato – die Besucher lauschten der Musik mit entspannter, geradezu besinnlicher Aufmerksamkeit. Die Musiker belohnten dieses perfekte, aufmerksame Publikum mit ihrem feinen Musikrepertoire. Die lustigen, zum Teil auch nachdenklichen Texte von Robert Sattler bescherten den Zuhörern die verschiedensten Stimmungslagen.

Anzeige

Zu den einzelnen Stücken zauberte Wolfgang Plenk mit Gitarre oder Mandoline ein fantastisches Stimmungsbild. So gelang jedes seiner Soli zu den Musikstücken perfekt und speziell. Sänger und Entertainer Bob Sattle und Wolfgang Plenk, ein Virtuose an seinen Instrumenten, präsentierten ein feines Konzert unter fast mediterranem Himmel. Es war einer dieser Abende, an dem alles passte und zusammenpasste. Die Zuhörer gingen beschwingt und zufrieden nach Hause. »Des war moi wieder an scheena musikalischer Sommerabend mit dem Bob Sattle Duo«, war zu hören. fb

Mehr aus Kultur aus der Region