weather-image
30°

Wonneberger siegten im Schlauchboot

0.0
0.0
Bildtext einblenden

Sonne, Wasser und viele Schlauchboote: Das war am Sonntag die alljährliche Schlauchbootrallye des Traunsteiner Kreisverbands der Katholischen Landjugendbewegung. Von Seebruck bis nach Niesgau paddelten rund 35 Teilnehmer in elf Booten zum Spaß um die Wette. Trotz des sehr niedrigen Wasserstands der Alz waren alle Teilnehmer nach drei bis vier Stunden am Ziel. Dort angekommen, nach viel Sonne und mehr oder weniger geröteter Haut, wurden noch gemütlich Wurstsemmeln verspeist und im Anschluss die Siegerehrung durchgeführt. Der heuer neu eingeführte Wanderpokal, eine große Badeente, ging an die Vertreter der Katholischen Landjugend aus St. Leonhard.


 
Anzeige