weather-image
34°

Theaterklasse zeigt die Schneekönigin

0.0
0.0
Bildtext einblenden
Gerda (Johanna Reichelt) und Kay (Constantin Meyer) fürchten sich vor der Schneekönigin (Naomi Sailler). Die Teufel (Elena Freiberger, Hannah Lanzinger und Franziska Schuster) schauen zu.

Chieming – Als Auftakt vor dem Schnuppertag stellt das Gymnasium Landschulheim Schloss Ising ein neues Projekt vor: die Theaterklasse. Die Schüler der 5. Jahrgangsstufe spielen am Freitag um 18 Uhr und beim Schnuppertag am Samstag um 12.30 Uhr das Stück »Die Schneekönigin«.


Im Kunstmärchen des dänischen Dichters Hans Christian Andersen handelt von einem Spiegel, der alles Schöne und Gute ins Gegenteil verzerrt und nur noch hässlich aussehen lässt. Er wurde vor langer Zeit von einem Teufel erschaffen. Den Spiegel schenkt er seiner Freundin, der Schneekönigin. Als dieser Spiegel dem Teufel aus den Händen gleitet, zerspringt er in tausend Scherben. Werden Menschen von den Scherben getroffen, erstarrren ihre Herzen zu Eis. Werden sie im Auge getroffen, so sehen sie alles nur noch böse und hässlich.

Anzeige

Für die Nachbarskinder Kay und Gerda gibt es im Sommer nichts Schöneres, als unter Rosenbüschen zu spielen und zu träumen. Als einer der Splitter Kay ins Herz trifft, erstarrt es zu einem Eisklumpen; ein anderer trifft sein Auge, sodass er alles nur noch hässlich sieht. Er sagt sich von Gerda los und gerät in die Fänge der Schneekönigin, die ihn mit auf ihr Schloss nimmt. Doch Gerda gibt nicht auf und sucht ihren Freund, bis sie ihn, nachdem sie viele Gefahren überstanden hat, findet und durch ihre Liebe erlösen kann.

Da das Stück nur an einem Abend aufgeführt wird, soll man sich unter der Telefonnummer 08667/88 84 44 (von Montag bis Freitag von 8 bis 13 Uhr) anmelden. fb