weather-image
19°

Sitzgelegenheiten für die Kleinsten

0.0
0.0

Grassau – Eine tolle Überraschung hatten die Schüler der M10a/b der Grassauer Grund- und Mittelschule für die Kinder des Kindergartens Maria Himmelfahrt. Sie überreichten kleine, hölzerne Sitzgelegenheiten mit Bücherablagen und Holztritte an die Kinder. Diese Gegenstände fertigten die 18  Schüler in ihrer Projektprüfung an.


Da freuten sich die Kinder, aber auch die Kindergartenleiterin Irene Stemmer, als die Schüler mit den Kleinmöbeln im Kindergarten erschienen. Während der Projektprüfung mussten die Schüler die Kleinmöbel aus Holz selbstständig anfertigen und von der Planung, der Kostenplanung über die Materialbeschaffung bis hin zur Fertigung diese Aufgabe in Eigenregie bewältigen.

Anzeige

Wie in einem Handwerksbetrieb hatten die Schüler die Aufgabe, zunächst den Auftrag einzuholen und dann das Kleinmöbel herzustellen. Werner Poebing und Charly Tonkovic, die Lehrer der beiden Klassen, waren stolz über die gelungenen Arbeiten ihrer Schüler. Diese hatten für die Fertigstellung dann auch nur eine Woche Zeit.

Irene Stemmer dankte den fleißigen Jugendlichen und betonte, dass diese Möbel hervorragend zum Inventar passen. Auch lobte sie die Gemeinde, die die Materialkosten übernommen hatte. Für das Berufsleben sind die Schüler bestens vorbereitet, auf die Arbeiten wird es sicherlich auch nur gute Zensuren geben. tb